Bienenarten

In Europa gibt es ca. 1000 Bienenarten.Auf der Welt gibt es etwa ca. 20000 Arten. Die Unterteilung der Bienen in mehrere Familien basiert weitgehendauf das Aussehen des Mundwerkzeuge, ein wichtiges Merkmal ist etwa die Unterscheidung von kurz- und langzüngigen Bienen. Nach Michener (2000) werden die Bienen in folgende Familien untergliedert:

  • Stenotritida – (etwa 20 Arten) Die auf Australien beschränkt ist
  • Colletidae – Kropfsammler, in Mitteleuropa vertreten durch die Seidenbienen und Maskenbienen
  • Andrenidae – Sandbienen und Zottelbienen
  • Halictidae – unter anderem die Furchenbienen und die Spiralhornbienen
  • Melittidae – kleine Familie mit wenigen einheimischen Arten, nämlich den Hosenbienen,Sägehornbienen
  • Megachilidae – Bauchsammler, darunter die Mauerbienen, Blattschneiderbienen und Wollbienen
  • Apidae – eine große Familie sehr unterschiedlicher Formen, darunter die Pelzbienen, Holzbienen, Wespenbienen, Langhornbienen, Honigbienen und die Hummeln

Einer der bekanntesten Biene ist die Honigbiene (Biene), sie gehört zur Familie der "Echten Bienen"!

  Westliche Honigbiene (Apis mellifera)


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!